Weingut Geyerhof aeltere-jahrgaenge

ÄLTERE JAHRGÄNGE

 Sie haben einen älteren Jahrgang von uns im Keller gefunden? Stöbern Sie den Auszug unserer älteren Jahrgangsbeschreibungen durch und erfahren Sie mehr...

2013

GRÜNER VELTLINER, Rosensteig 2013, Kremstal DAC

Werte des Weines:12,0 % Vol., 2,0 g RZ; 6,9 g Säure

helle Farbe, saftige Fruchtnoten mit feiner, klarer Würze, gute Struktur mit zart pfeffrigem Finish

___________________________________________________________

GRÜNER VELTLINER, Hoher Rain 2013, Kremstal DAC

Werte des Weines: 12,5 % Vol., 2,5 g RZ, 6,3 g Säure

Jugendliche zartgrüne Farbe, feine Würze, saftiger gelber Apfel, eingebundene, lebendige Säure, am Gaumen elegant strukturiert, langer Nachklang (A la Carte - 91 Punkte, Grand Vins Mercure Selection)

___________________________________________________________

GRÜNER VELTLINER, wildwux 2013, Kremstal DAC

Werte des Weines: 12,5 % Vol., 2,9 g RZ, 6,1 g Säure

Walnuss, helle Wüze, Bienenwachs, charmant, Ringlotten, Steinobst, Senfkorn, knackig, Zitrus, apfelig, aus einem Guss (Vinaria Top 10 Veltliner, Falstaff - 90 Punkte)

___________________________________________________________

GRÜNER VELTLINER, Steinleithn 1ÖTW 2013, Kremstal DAC Reserve

Werte des Weines: 13,5 % Vol., 1,3 g RZ, 6,5 g Säure

Mit feiner Kräuterwürze unterlegt, gelbe Apfelfruchtanklänge, mineralischer Touch, saftig, komplex, gute Länge, Reifepotential (Falstaff - 93 Punkte)

___________________________________________________________

GRÜNER VELTLINER, Gaisberg 1ÖTW 2013, Kremstal DAC Reserve

Werte des Weines: 13,5 % Vol., 1,0 g RZ, 6,3 g Säure

Mit frischen Wiesenkräutern unterlegte feine Marillenfrucht, feine tabakige Nuancen, komplex, straffe Textur, feine weiße Apfelfrucht, Birnen, finessenreicher Säurebogen, mineralischer Nachhall (Falstaff 2012; 94 Punkte)

___________________________________________________________

RIESLING, Johannisberg 2013, Kremstal DAC

Werte des Weines: 12,5 % Vol., 8,0 g RZ, 7,6 g Säure

Beachtlich volle Nase, viel Frucht, aus reifen Zitrusfrüchten und Pfirsichen, feine Würze, Moos, Wachs, reife Mangos, dicht und vielfältig; geht über vor Frucht, supersaftig, reife Säure, fein-cremig, sehr konturiert, stubtile Länge, wow!(Vinaria - Platz 1 bester Riesling)

___________________________________________________________

RIESLING, Kirchensteig 1ÖTW 2013

Werte des Weines: 13,0 % Vol., 5,7 g RZ, 7,7 g Säure

Frische Marillen, zart nach Blüten und Orangenzesten, mineralischer Touch, saftig, rassige Säurestruktur, zitroniger Touch (Falstaff - 93 Punkte)

___________________________________________________________

RIESLING, Goldberg 1ÖTW 2013

Werte des Weines: 13,5 % Vol., 4,9 g RZ, 7,4 g Säure

Intensive gelbe Tropenfrucht, ein Hauch Maracuja, Blütenhonig, komplex, straffe Textur, fein ziselierter Säurebogen (Gault Millau - Top Ten beste Weißweine, Falstaff - 94 Punkte)


2012

GRÜNER VELTLINER, Rosensteig 2012, Kremstal DAC

Werte des Weines:12,5 % Vol., 1,2 g RZ; 5,4 g Säure

Glasklare Frucht, Limonen, Orangen und weißer Pfeffer, mineralischer Grip, leichtfüßig

___________________________________________________________

GRÜNER VELTLINER, Hoher Rain 2012, Kremstal DAC

Werte des Weines: 12,5 % Vol., 14 g RZ, 5,2 g Säure

kräutrige Würze, reifer Apfel, eingebundene, lebendige Säure, charmanter, knackiger Trinkfluss, langer Nachklang

___________________________________________________________

GRÜNER VELTLINER, wildwux 2012

Werte des Weines: 13,0 % Vol., 5,1 g RZ, 4,8 g Säure

Apfel-Duft, Golden Delicious, feine Kräuterwürze, Frühlingswiese. Viel Schmelz und Kraft, delikate Frische, seidig, toll zugänglich in seiner Vielseitigkeit. Kompakt mit saftiger Länge

___________________________________________________________

GRÜNER VELTLINER, Steinleithn 1ÖTW 2012, Kremstal DAC Reserve

Werte des Weines: 13,5 % Vol., 1,3 g RZ, 5,5 g Säure

Ein sehr eleganter Grüner Veltliner des Kremstals, würzige, vielschichtige Nase, roter Apfel, Wiesenblumen, stoffig, viel Volumen und Schmalz, steinige Frische, straffende Mineralität, lang

___________________________________________________________

GRÜNER VELTLINER, Gaisberg 1ÖTW 2012, Kremstal DAC Reserve

Werte des Weines: 13,5 % Vol., 5,1 g RZ, 5,0 g Säure

Mit frischen Wiesenkräutern unterlegte Nuancen von Mango und gelbem Apfel, feinwürzig, dunkle Mineralik, elegante Textur, zarte Extraktsüße, harmonisch eingebundene Säurestruktur, zart nach Babybanane im Abgang, zarter Honigtouch im Finale (Falstaff 2012; 93 Punkte)

___________________________________________________________

RIESLING, Johannisberg 2012, Kremstal DAC

Werte des Weines: 12,5 % Vol., 4,8 g RZ, 4,8 g Säure

Helles Grüngelb. In der Nase attraktive, einladende Steinobstklänge, gelber Pfirsich, zart nach Orangenzesten, ein Hauch von Blütenhonig. Stoffig, reife Tropenfruchtanklänge, eleganter Körper, feine Fruchtsüße, eher dezenter Säurebogen, mineralischer Nachhall, ein harmonischer Speisenbegleiter (Falstaff - 90 Punkte)

___________________________________________________________

RIESLING, Kirchensteig 1ÖTW 2012

Werte des Weines: 13,0 % Vol., 3,3 g RZ, 5,5 g Säure

gelbe Steinobstanklänge, zarte Ringlotten, feiner Blüenhonig, gute Komplexität, weiße Tropenfruchtanklänge, finessenreiche Säurestruktur, bleibt gut haften, ein eleganter Speisenbegleiter mit Reifepotential (Falstaff 94 Punkte)

___________________________________________________________

RIESLING, Goldberg 1ÖTW 2012

Werte des Weines: 12,5 % Vol., 5,1 g RZ, 6,2 g Säure

mineralischer Duft, gelbe Pfirsiche, Zitronenäpfel, Grapefruits, Mangos, stoffig, vollmundig, glasklar konturiert und finessebetont, macht Druck und bleibt doch in jeder Phase auf der vornehmen Seite (Vinaria - Riesling Prachtexemplar)

2011

GRÜNER VELTLINER, Rosensteig 2011, Kremstal DAC

Werte des Weines:12,5 % Vol., 1,0 g RZ; 5,2 g Säure

trocken Frisch lebendig, voll jugendlicher Energie, grüner Apfel, großes Trinkvergnügen

___________________________________________________________

GRÜNER VELTLINER, Hoher Rain 2011, Kremstal DAC

Werte des Weines: 13,0 % Vol., 1,0 g RZ, 5,3 g Säure

Würzig, verspielte Veltlinerfrucht, fruchtig, voll, lang am Gaumen, saftig

___________________________________________________________

GRÜNER VELTLINER, wildwux 2011

Werte des Weines: 13,0 % Vol., 0,5 g RZ, 6 g Säure

grüngelbe Farbreflexe, die für den Jahrgang 2011 so charakteristisch sind; zarte, mineralische Veltlineraromen, dicht, lang, aber doch leichtfüßig, belebendes Säurespiel, voller Leben und reich

___________________________________________________________

GRÜNER VELTLINER, Steinleithn 1ÖTW 2011, Kremstal DAC Reserve

Werte des Weines: 13,5 % Vol., 2,3 g RZ, 4,6 g Säure

SALON Wein 2012
Edel, betörend, tiefsinnig, spannend, ausgeprägte Mineralik, Steinleithn pur

___________________________________________________________

GRÜNER VELTLINER, Gaisberg 1ÖTW 2011, Kremstal DAC Reserve

Werte des Weines: 13,5 % Vol., 4,5 g RZ, 5,1 g Säure

Mittleres Grüngelb, mit zarter Kräuterwürze unterlegte Nuancen nach Babybanane, etwas Mango und gelbem Apfel, gute Komplexität, frische gelbe Frucht, angenehmes Säurespiel, harmonisch und zugänglich, mineralischer Abgang, gute Länge, ein vielseitiger Speisenbegleiter (Falstaff 2012; 93 Punkte)

___________________________________________________________

RIESLING, Johannisberg 2011, Kremstal DAC

Eleganter, feinnerviger, vielschichtiger Riesling, sehr komplex und lebendig
Hollenburger Konglomerat

___________________________________________________________

RIESLING, Kirchensteig 1ÖTW 2011

Helle Pfirsichfrucht, glockenklar, lebendig, dicht, lang, mineralisch Grand Cru-Sieger A la Carte
Granulitverwitterungsboden

 

2010

GRÜNER VELTLINER, Gaisberg 1ÖTW 2010, Kremstal DAC

Werte des Weins: 13,5 % vol., 1,2 g RZ, 7,8 g Säure

wein.pur: Veltliner vom Löss. Gelber Apfel, zarte Würze. Sanftere Struktur, geschmeidiger, Typ. Körperreich, feine Mineralität, besitzt viel Charme. Trinkanimierende Säure im Abgang, beeindruckend lang.

____________________________________________________

GRÜNER VELTLINER, Hoher Rain 2010, Kremstal DAC

Werte des Weins: 12,5 % Vol., 3,5 g RZ, 7,7 g Säure

wein.pur: von tiefgründigem, sandig-lehmigem Boden. Wiesenkräuter und zart florale Noten. Zugängliche helle Würze, feiner eleganter Schmelz, animierender Säurebogen, regt den Trinkfluss an.

____________________________________________________

GRÜNER VELTLINER, Rosensteig 2010, Kremstal DAC

Werte des Weins: 12,0 % Vol., 4,5 g RZ, 8,4 g Säure, trocken

spritzig, rassig voll jugendlicher Energie

____________________________________________________

GRÜNER VELTLINER, Steinleithn 1ÖTW 2010, Kremstal DAC Reserve

Werte des Weins: 13,5 % Vol., 1,0 g RZ, 7,9 g Säure

wein.pur: von karger Lage auf Granulitverwitterungsboden. Reife Citrus-Noten, Orange, ein Hauch Exotik. Frisch, saftig, Limette; spannend ziehende Mineralität, straight. Knackig mineralisches Finish.

____________________________________________________

RIESLING, Johannisberg 2010, Kremstal DAC

Werte des Weins: 13,0 % Vol., 1,9 g RZ, 8,8 g Säure

wein.pur: Vom Konglomerat. Verhaltener Duft, Weingartenpfirsich, Waldwürze und Tannennadeln. Tiefgründiger Wein. Kernobst, knisternde Mineralität. Viel Struktur und
enorme Frucht im Finale, schöne Länge.

____________________________________________________

RIESLING,Kirchensteig 1ÖTW 2010, Kremstal DAC

Werte des Weins: 12,5 % Vol., 1,9 g RZ, 8,3 g Säure

Reifer, vielschichtiger Riesling, sehr komplex, großes Reifepotential

____________________________________________________

RIESLING, Sprinzenberg 2010, Kremstal DAC

Werte des Weins: 12,5 % vol., 3,6 g RZ, 8,0 g Säure

ein fröhliches Springinkerl, frech, fruchtig, voller Leben

____________________________________________________

ROSÈ MERLOT 2010

Werte des Weins: 12,0 % Vol., 4,6 g RZ, 8,3 g Säure

Die reine Stachelbeere, herb, fein, zartes Lachsrosa;

____________________________________________________

WEISSER BURGUNDER 2010, Ried Zasen

Werte des Weins: 12,5 % vol., 2,3 g RZ, 8,5 g Säure

Walnüsse, leichter Zitrushauch, charaktervoll und stolz

____________________________________________________

GELBER MUSKATELLER 2010, Frauengrund

Werte des Weins: 11,0 % Vol., 5,2 g RZ, 9,9 g Säure

fruchtig, fein, betörend, unbekümmert und charmant.

____________________________________________________

BLAUER PORTUGIESER/ZWEIGELT 2010

Werte des Weins: 12,5 % Vol., 5,5 g Säure, trocken

mild, gehaltvoll, sehr fruchtiges Bouquet

2009

WEISSER BURGUNDER, Ried Zasen 2009, süss

Reine Lebensfreude, strahlend, offen, lustig und verführerisch
Löß mit Granulituntergrund

____________________________________________________

GRÜNER VELTLINER, Rosensteig 2009, Kremstal DAC

Werte des Weins: 12,5 % Vol., 2,1 g RZ, 6,6 g Säure

Mittleres Grüngelb, verspielt, rassig, einladende Steinobstnoten, finessenreicher
Säurebogen, trocken, macht den ganzen Tag über Freude

____________________________________________________

GRÜNER VELTLINER, Hoher Rain 2009, Kremstal DAC

Werte des Weins: 12,5 % Vol., 2,7 g RZ, 6,8 g Säure

Feine Würze, wunderschöne, klare Veltlinerfrucht, sehr gute Substanz, voller Leben, strahlende Säure, trocken – ein idealer Speisenbegleiter den man auch nach dem Essen noch gerne weiter genießt.

____________________________________________________

GRÜNER VELTLINER, Steinleithn 1ÖTW 2009, Kremstal DAC Reserve

Werte des Weins: 13,5 % Vol., 2,7 g RZ, 6,3 g Säure

Grüngelbe Reflexe, in der Nase feine Steinobstanklänge, dezente Wiesenkräuter, zarte Mineralik, finessenreiche Säurestruktur, strahlend; wunderbar zu Fisch – oder als Solist

____________________________________________________

GRÜNER VELTLINER, Gutsreserve 2009, Kremstal DAC Reserve

Werte des Weins: 14,5 % Vol., 2,7 g RZ, 6,3 g Säure

Stoffig am Gaumen, komplexe Kräuterwürze, hochelegant – hochdekoriert

____________________________________________________

GRÜNER VELTLINER, Bergfried 2009

Werte des Weins: 12,5 % Vol., 5,2 g RZ, 5,6 g Säure

feiner, klassischer Grüner Veltliner, Pflanzjahr 1973

____________________________________________________

RIESLING, Johannisberg 2009, Kremstal DAC Reserve

Werte des Weins: 13,5 % Vol., 7,6 g RZ, 8,4 g Säure

Trocken, mittleres Grüngelb, in der Nase feine Nuancen nach Marillen und
Weingartenpfirsich, zart nach Blütenhonig duftend, am Gaumen saftig, brillianter Säurebogen, ein Genuss ohne wenn und aber, Pflanzjahr 1971

____________________________________________________

RIESLING, Kirchensteig 2009

Werte des Weins: 13,0 % Vol., 11,0 g RZ, 7,9 g Säure

Leuchtendes Goldgelb, in der Nase feiner Blütenhonig, gelbe Pfirsichfrucht, am
Gaumen engmaschig, stoffig, sehr gut eingebundene Restsüße mit finessenreicher
Säurestruktur, mineralischer Länge, sehr langlebig, Pflanzjahr 1995

____________________________________________________

RIESLING, Sprinzenberg 2009, Kremstal DAC

Werte des Weins: 12,5 % Vol., 4,0 g RZ, 8,0 g Säure

Heiterer Pfirsichduft, strahlend mineralische Rasse, von zarter Kräuterwürze unterlegt am Gaumen, straff, engmaschig, wirkt leichtfüßig, trocken; ein Wein für Freunde des
klassischen Rieslings, Pflanzjahr 1990

____________________________________________________

ROSÈ MERLOT 2009

Werte des Weins: 12,5 % Vol., 1,9 g RZ, 7,0 g Säure

Zarte lachsrosa Reflexe, pikante Frucht, sehr animierendes Säurespiel, Duft nach hellen, roten Beeren, macht einfach Spaß – ein idealer Wein für die Terrasse und warme Sommertage, Pflanzjahr 1968

____________________________________________________

WEISSER BURGUNDER, Ried Zasen 2009

Werte des Weins: 12,5 % vol., 60,0 g RZ, 9,2 g Säure

reine Lebensfreude, strahlend, offen lustig und verführerisch, Pflanzjahr 1990

____________________________________________________

ZWEIGELT, Ried Richtern 2009

Werte des Weins: 13,0 % Vol., 1,0 g RZ, 5,9 g Säure

Mittleres Rubingranat, violette Reflexe, in der Nase zart nach hellen Beeren und
Kirsche, am Gaumen saftig, ausgewogen, elegant und vollmundig, trocken, herrlicher
Essensbegleiter, macht Lust auf mehr, Pflanzjahr 1988

____________________________________________________

BLAUER PORTUGIESER/ZWEIGELT 2009

Werte des Weins: 12,5 % Vol., 5,5 g Säure, trocken

mild, gehaltvoll, sehr fruchtiges Bouquet, Pflanzjahr 1989

2008

GRÜNER VELTLINER, Hoher Rain 2008, Kremstal DAC

Werte des Weins: 12,5 % Vol., 1,7 g RZ, 7,4 g Säure

Feine Würze, wunderschöne, klare Veltlinerfrucht, viel Schliff, gute Substanz,
macht viel Druck, saftig, ausgezeichnet. Falstaff – Sieger 2009

____________________________________________________

GRÜNER VELTLINER, Gaisberg 2008, Kremstal DAC Reserve

Werte des Weins: 13,5 % vol., 1,9 g RZ, 7,0 g Säure

Mittleres Grüngelb, in der Nase zart, würzig, dezente Apfelfrucht, am Gaumen
engmaschig, herrlich gelbe Frucht, stoffig, sehr gut integrierte Säurestruktur.

____________________________________________________

GRÜNER VELTLINER, Steinleithn 2008, Kremstal DAC Reserve

Werte des Weins: 13,0 % Vol., 4,2 g RZ, 7,5 g Säure

Trocken, mittleres Grüngelb, in der Nase feine Steinobstanklänge, nach Pfirsich und Birne, frisches Bukett, ein Hauch von Wiesenkräutern, am Gaumen kraftvoll, mineralisch, sehr gute Länge. 17 Punkte im Gault Millau 2010

____________________________________________________

RIESLING, Sprinzenberg 2008

Werte des Weins: 12,5 % Vol., 4,7 g RZ, 7,7 g Säure

Heiterer Pfirsichduft, strahlend mineralische Rasse, fein, kräutrige Aromen, am Gaumen dicht, viel Saft, langer Abgang, Pflanzjahr 1990

____________________________________________________

RIESLING, Johannisberg 2008, Kremstal DAC

Werte des Weins: 12,5 % Vol., 5,7 g RZ, 7,6 g Säure

Trocken, mittleres Grüngelb, in der Nase ansprechendes Steinobstkonfit, weiße Pfirsiche, am Gaumen saftig und ausgewogen, angenehmes Säurespiel, sehr harmonisch. 94 Punkte im A la Carte 2010, Pflanzjahr 1971

____________________________________________________

RIESLING, Kirchensteig 2008

Werte des Weins: 12,5 % Vol., 11,0 g RZ, 8,4 g Säure

Leuchtendes Goldgelb, in der Nase feiner Blütenhonig, gelbe Pfirsichfrucht, am Gaumen
engmaschig, stoffig, sehr gut eingebundene Restsüße mit finessenreicher Säurestruktur,
mineralischer Länge, sehr langlebig. 96 Punkte im A la Carte 2010; Pflanzjahr 1995

____________________________________________________

RIESLING, Goldberg 1ÖTW 2008, Kremstal DAC Reserve

Werte des Weins: 13,0 % Vol., 3,2 g RZ, 7,6 g Säure

Steinobst und wunderbar eingebundene, weiche Fülle, geschmeidige Dichte, prachtvoller Fruchtglanz, lang, ausgesprochen fein, brillant, trocken, jetzt und in Jahrzehnten herrlich zu genießen, Pflanzjahr 1950

____________________________________________________

GELBER MUSKATELLER, Frauengrund 2008

Werte des Weins: 12,0 % Vol., 7,3 g RZ, 7,8 g Säure

Helles grüngelb, feine traubige Nuancen, Blütenaromen, elegant, wunderbare Säure, sehr typische Frucht, trocken, ein herrlicher Nachmittagswein, Pflanzjahr 2003

____________________________________________________

BLAUBURGER 2008

Werte des Weins: 13,0 % vol., 0,9 g RZ, 6,0 g Säure

zarte, florale Nuancen, Weichselkonfit, macht einfach Spaß, Pflanzjahr 1978

____________________________________________________

ZWEIGELT, Ried Richtern 2008

Werte des Weins: 13,0 % Vol., 1,9 g RZ, 5,6 g Säure

Mittleres Rubingranat, violette Reflexe, in der Nase zart nach hellen Beeren und
Kirsche, am Gaumen saftig, ausgewogen, elegant und vollmundig, trocken, herrlicher
Essensbegleiter, macht Lust auf mehr, Pflanzjahr 1988

 

2007

GRÜNER VELTLINER, Rosensteig 2007

Werte des Weines: 12,5 % Vol., 3,8 g RZ, 5,5 g Säure

Sehr elegante und zarte Fruchtaromen von frischer Birne, Apfel und Ananas. Im Hintergrund finden sich weiße Blüten und Anklänge von Zitronenmelisse. Feinwürzig, leicht pfeffrige Noten gesellen sich dazu, die bis zum Nachhall zu spüren sind.
___________________________________________________________

GRÜNER VELTLINER, Hoher Rain 2007

Werte des Weines: 12,5 % Vol., 5,4 g RZ, 5,2 g Säure

Cremig und geschmeidig am Gaumen mit deutlichen Kräuternoten von Melisse und Basilikum. Das Ganze unterlegt von zarten Fruchtaromen wie Apfel und Honigmelone. Würzig unterlegt mit viel Extrakt, der lange im Mund verweilt.

___________________________________________________________

GRÜNER VELTLINER, Steinleithn 2007

Werte des Weines: 13,5 % Vol., 5,2 g RZ, 5,5 g Säure

Intensive, reife Fruchtaromen nach Birne, Aprikose und Melone duftend. Deutliche. Kräuternoten wie Zitronengras und Salbei sind zu spüren, begleitet von feinen Heuaromen und Noten von Wiesenblumen. Kraftvoll und mundfüllend mit intensiver Würze und sehr langem Nachhall. Potential.

___________________________________________________________

GRÜNER VELTLINER, Gutsreserve 2007, Kremstal

5 Jahre im großen Akazienfass auf der Feinhefe gelagert; wunderschöne saftige Fülle, feiner Schmelz, Duft nach Steinobst, sehr jugendlich und spannend, Löß mit Granulituntergrund

___________________________________________________________

CHARDONNAY, Reserve 2007

Werte des Weines: 13,0 % Vol., 5,2 g RZ, 5,0 g Säure

Reife, intensive Noten von Ananas, Grapefruit, Maracuja und Mango. Kraftvoll und geschmeidig zugleich, präsentiert der Wein würzig-exotische Anklänge von Ingwer und Curry. Das Ganze wird von einer ausgeprägten Mineralität getragen wie auch von einer
perfekt integrierten Säure. Sehr komplex mit großem Potential, Pflanzjahr 1990

___________________________________________________________

GELBER MUSKATELLER, Frauengrund 2007

Werte des Weines: 12,0 % Vol., 8,5 g RZ, 6,3 g Säure

Duftige Muskataromen begleitet von Fruchtaromen wie frischer Birne, Honigmelone, Lychee und Grapefruit. Rassige und verspielte Textur mit Nuancen von Wiesenblumen, Heu und Ingwer. Im Ganzen mittelkräftig und nachhaltig, Pflanzjahr 2003

___________________________________________________________

GRÜNER VELTLINER, Bergfried 2007

Werte des Weines: 12,0 % Vol., 2,0 g RZ, 6,5 g Säure

feiner, klassischer Grüner Veltliner; Pflanzjahr 1973

___________________________________________________________

RIESLING, Johannisberg 2007

Werte des Weines: 13,5 % Vol., 6,8 g RZ, 5,9 g Säure

Intensive, reife Fruchtaromen an Pfirsich, Aprikose und Carambole erinnernd. Saftig und mundfüllend mit verspielten floralen Noten und feinwürzigen Anklängen. Insgesamt
elegante Struktur mit präsenter Säure und guter Länge, Pflanzjahr 1971

___________________________________________________________

RIESLING, Sprinzenberg 2007

Werte des Weines: 13,0 % Vol., 3,1 g RZ, 6,0 g Säure

Expressive Nase, sehr würzig und mineralisch zugleich. Blüten- und Kräuteraromen umspielen die feinfruchtigen Aromen wie Mandarine und Weinbergspfirsich. Kraftvoll und extraktreicher Körper verbunden mit einer lebendigen Säure. Nachhaltig. Pflanzjahr 1990

___________________________________________________________

WEISSER BURGUNDER, Ried Zasen 2007

Werte des Weines: 13,0 % Vol., 7,6 g RZ, 5,1 g Säure

Duftiges Bukett an Wiesenblumen erinnernd begleitet von einer nicht minder intensiven Frucht, welche von Pfirsich und frische Ananas geprägt ist. Sehr verspielt in seinen Aromen zeigt der Wein eine deutliche Würze und eine sehr schön eingebundene Säure. Dicht und komplex, Pflanzjahr 1990

___________________________________________________________

ZWEIGELT, Ried Richtern 2007

Werte des Weines: 13,5 % Vol., 2,4 g RZ, 5,8 g Säure

Trocken, mittleres Rubingranat, violette Reflexe, in der Nase zart nach Zwetschkenröster, etwas Karamell. Am Gaumen saftig, ausgewogen, elegant und vollmundig, reife Kirschen im Nachhall, Pflanzjahr 1988

___________________________________________________________

ROSÈ ZWEIGELT 2007

Werte des Weines: 12,0 % Vol., 7,3 g RZ, 5,6 g Säure

Elegant und feinwürzig mit fruchtigen Anklängen nach Pfirsich, Himbeere und Honigmelone duftend. Mineralisch anmutend mit deutliche floralen Noten und zart würzigen Nuancen im Nachhall, Pflanzjahr 1968

___________________________________________________________

BLAUER PORTUGIESER/ZWEIGELT 2007

Werte des Weines: 12,0 % Vol., 2,1 g RZ, 5,1 g Säure

mild, gehaltvoll, sehr fruchtiges Bouquet, Pflanzjahr 1989

 

2006

GRÜNER VELTLINER, Rosensteig 2006

Werte des Weines: 12,5% vol., 3,8 g RZ, 5,7 g Säure

___________________________________________________________

CUVEÈ, CARBERNET SAUVIGNON/MERLOT 2006

Werte des Weines: 13,5 % Vol., 1,7 g RZ, 5,6 g Säure

Rubingranat, violette Reflexe, dunkle Beerenaromen, Efeu und Cassis in der Nase, schöner Fruchtschmelz, zarte Tannine, sehr lagerfähig, trocken, letzte Ernte – großartiger Abschied