Weingut Geyerhof rinderhaltung

RINDERHALTUNG

 
Von Frühling bis Winter verbringen unsere extensiven Weiderinder (Fleckvieh) ihre Tage im Freien auf einer großzügigen Weidefläche. Als Landschaftspfleger tragen sie ihren Teil zur Diversität der Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt bei und erinnern an eine mittlerweile fast in Vergessenheit geratene Form der Landnutzung in der Region.

Neben dem frischen Aufwuchs wird ergänzend ausschließlich betriebseigenes Futter in Form von Luzernenheu und Triticale verwendet. Was sich im Weinbau seit Jahrzehnten bewährt hat, wollen wir auch in der Viehhaltung leben. So ist auch das Rind zertifiziert von Kopf bis Fuß BIO. Logisch!

Vielfalt in der Landschaft sollte einhergehen mit Vielfalt auf dem Teller. Da unsere Rinder aus weit mehr als nur Filet bestehen gibts das Rind von Kopf bis Fuss in 4kg Paketen à €20,-/kg . Jedes Stück einzeln vakuumiert und fertig zum einfrieren oder sofort verarbeiten. Dazu gibts praktische Tipps welche Teile sich am Besten für welche Gerichte eignen. Verfügbar wird das Fleisch zur Selbstabholung beim Rindfleischwochenende 9.-10. Dezember 2017 sein (auch in den darauf folgenden Tagen ist eine Abholung möglich).  Wir freuen uns auf Vorbestellungen und/oder Rückfragen per Mail an josef@geyerhof.at

Inhalt Fleischpakete:

  • Beiried/Rostbraten
  • Bratenfleisch
  • Gulaschfleisch
  • Schnitzelfleisch
  • Kochfleisch